Artikel
2 Kommentare

Auf der Durchreise….

…sind wir endlich auch im Oktober angekommen. Es war in den letzten Wochen sehr still hier im Blog, das hatte den einen oder anderen Grund.

Wir haben eine große Geburtstagsparty veranstaltet, sogar mit Motto: ABBA

(das schicke Kleid von annodazumal herausgekramt ;-))

Natürlich schwedisches Essen hergestellt…leckere Kanelbulle:

Zum Nähen blieb nur wenig Zeit, wenn dann eher so profane Dinge wie kaputte Hosen umfunktionieren als Sommershorts:

Da wir nun aber heute drei Wochen ans Meer zur Mutter-Kind-Erholung starten (so hoffe ich….also das mit der Erholung), brauchte das Kind natürlich Ersatz und der wurde dann doch noch „schnell“ von mir genäht:

Jeans mit schlichter Bündchenzierde und lustigen Taschen nach eigenem Schnitt. Sitzt super, sieht ein wenig Retro aus, da folgen noch mehr.

Tasche von der Seite:

Nun geht meine Nähmaschine auch erstmal in den Erholungsurlaub, ich habe Häkelzeug mit und werde mich von Youtube in die Feinheiten des Mützenhäkelns einweisen lassen 🙂

Bis Mitte November!

2 Kommentare

  1. Wow, die Hose ist ja echt toll geworden! Nach eigenem Schnitt? Respekt!
    Schönen Erholungsurlaub und viel Erfolg beim Mützenhäkeln 🙂
    Viele Grüße, Goldengelchen

    Antworten

  2. Cooool, eine Abba-Party! 🙂 Hoffe, wir sehen uns bald. Mützenhäkeln macht Spaß, viel Erfolg dabei! Ach und übrigens: KaneelbullAR bitte 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.