Artikel
0 Kommentare

Kindernähen

Vor ein paar Wochen hatte ich ja schon mal geschrieben, dass unser Tochterkind (9 Jahre) auch einen Nähkurs machen wird. Der fand nun in den Ferien an 4 Tagen statt.  Sie hat das dort gemacht, wo auch ich meine ersten Schritte gewagt habe und ich bin wie immer schwer begeistert. Denn statt „Kinderkram“ ging es auch da gleich zur Sache und das Kind kam täglich mit neuen tollen Sachen nach Hause. Natürlich direkt an der Maschine genäht 🙂

Ihr Erstlingswerk…eine Eule:

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Wickelwindeltasche

Farbe des Tages: rosatürkis

Und noch mehr Ankunftsgeschenke 😉 Dies wurde aber gewünscht und so habe ich mich an ein Wickeltäschchen gemacht mit Reißverschluss. Allerdings hat das irgendwie so gar nicht funktioniert, deshalb wurde es kurzerhand umfunktioniert in eine Tasche mit halbrunder Klappe und Klettverschluss. Ist vermutlich eh praktischer.

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Ab in den Urlaub

heißt es bei uns und da wir ans Meer fahren, habe ich mich an eine Idee erinnert, die ich im letzten Sommer in irgendeinem (?) Buch entdeckt hatte: eine praktische Muschelsuchtasche mit Netz unten zum Sand und Wasser abtropfen.

Sowas musste nun auch für uns her! Natürlich zwei, damit jeder hier glücklich ist. Deshalb eine grüne mit rotgepunktetem Wachstuch innen für das Tochterkind und eine rote mit blaugepunktetem Wachstuch innen.

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Ballbeutel

Farbe des Tages: schwarz

Jaja, hier gab es lange nichts zu lesen….

Aber Frau will sich ja auch keinen Näh-Blog-Schreib-Stress machen, deshalb ist das nun einfach mal so 🙂 Genäht habe ich auch nicht viel, aber beim Stoffmarkt in Dresden war ich gestern. Der Ausflug ist morgen ein eigenes Post wert!

Heute zeige ich euch nur ein kleines Beutelchen, was ich in dieser Woche genäht habe. Die Kombi schwarz und grüngepunktet finde ich nämlich total toll und überlege schon, was ich daraus noch so alles nähen könnte…

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Automitnehmtasche

Farbe des Tages: grün

Und hier das Weihnachtsnähgeschenk für unseren Kleinsten: eine Automitnehmtasche inspiriert von ihr.  Hier passen 5 Autos rein und können dann schön verpackt werden. Da hatte das Autowebband endlich mal seinen Sinn gefunden. Geschlossen wird das Ganze bei mir einfach nur durch Webband mit Klettverschluss versehen. Ich wollte es flexibel haben, falls doch mal größere Autos hineinpassen sollen.