Artikel
8 Kommentare

Kuschlig

Vor kurzem fand hier in der Stadt eine Messe statt bei der es im weitesten Sinne um Freizeitvergnügen ging. Da es ja mittlerweile Heerscharen von nähenden, strickenden und häkelnden Menschen gibt, waren natürlich auch viele Stände zum Thema präsent. Allerdings waren die meisten sehr unspektakulär und eben so wie so ein Stand ist. Einer stach jedoch heraus, das war der Stand von wollen-berlin. Wunderbare Farben, viele selbstgemachte Beispiele und eine sehr sehr nette Eigentümerin. Eigentlich will ich ja keine Werbung* machen, aber in dem Fall muss ich es einfach tun 🙂

[Weiterlesen]

Artikel
4 Kommentare

Der Wurm ist drin

Irgendwie ist gerade ein wenig der Wurm drin beim Machen & Tun im kreativen Bereich…alles wird anders als geplant – manchmal gaaanz anders (morgens mehr davon).

Ich hatte mal wieder Lust auf Häkeln und da unser Baby abends nun zu recht moderaten Zeiten ins Bett entschwindet, hatte ich auch Zeit dafür. Geplant war eine Mütze und  ein Dreieckstuch aus herrlich weicher Wolle für den nahenden Herbst/Winter.

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Wartezeitverkürzung

Um das Warten auf unser Babymädchen zu verkürzen, sind hier noch ein paar Häkelwerke entstanden (die Decke liegt auch in ihren letzten Zügen….zeige ich auf jeden Fall bald :)).

Einmal eine Mütze und kleine Babyschühchen. Die Mütze frei gehäkelt (deshalb wird sie wohl auch erst passen, wenn es hier tatsächlich wieder kalt ist) und die Schuhe nach diesem Ebook. Wie ihr seht habe ich sogar die Farbkombi übernommen, die hat mich direkt angelacht – sind doch grün und orange sowieso unangefochtene Lieblinge.

[Weiterlesen]