Artikel
3 Kommentare

Nackenkissen und Stillmerker

Farbe des Tages: grün

Der Titel ist etwas einfallslos, aber genau das habe ich genäht. Ein Nackenkissen in fröhlichem Frühlingsgrün (ja ich mag ihn herbei locken) und ein Stillmerker. Also ein kleines Armbändchen, um sich zu merken, welche Seite die letzte war. Ich habe die Buchstabenfunktion meiner Nähmaschine ausprobiert, das sieht ganz nett aus.

Der Kontrast von grün auf rosa ist nicht so der Hit, aber wenn man es direkt vor sich hat, kann man es zumindest lesen. Die Stillmama hat sich auf jeden Fall gefreut 🙂

Artikel
1 Kommentar

Kissen für „Agam“

Farbe des Tages: grünorangerot

Schon lange hat meiner lustiger Mann Stuhlkissen für die armen Kinder gefordert. Heute hatte ich nun Lust das in Angriff zu nehmen, zumal mir mal wieder der Apfelstoff vor die Nase fiel und ich allerbestens in unsere weiß-orangene Küche passt 🙂 Also Schaumstoff im Baumarkt gekauft und losgelegt. War direkt erholsam nach dem ganzen Jerseyrumgeeier mal wieder Baumwolle nur mit Gradstich zu nähen!

Artikel
1 Kommentar

Ein Patchkissen

Farbe des Tages: rosa

Eigentlich – wirklich nur eigentlich – stehe ich ja so gar nicht auf rosa. Aber in diesem Fall hat mich der Modastoff so angelacht, dass ich dachte, ja das passt einfach nur für ein kleines kommendes Babymädchen.

  

Artikel
2 Kommentare

Nähfrust statt Nählust

Farbe des Tages: sowas von pink

Ich habe regelrecht nach einem Näherfolg geschrien. Ich brauchte das. Meine Motivation ist nämlich gleich null. Mein bockiges Maschinchen darf man jetzt nur noch wie eine Schnecke behandeln. Gaaaaanz langsam nähen, sonst reißt der Oberfaden. Das ist Erpressung meine Liebe! Trotzdem habe ich glaube 12mal angesetzt beim Applizieren der kleinen Prinzessin auf des Tochterkinds neuem Kissen. Nachdem ich ihr alle geklaut habe um meine Experimente zu machen, musste ich ihr jetzt mal ein Neues nähen. Es hätte so schön sein können. Aber ständig riss der Faden. Ich glaube es liegt am Transpoteur. Und dann hatte ich mir ja auch noch Frottee als Untergrund ausgesucht. Nicht die leichteste Aufgabe. Ich will meine alte klaglose Maschine zurück. Sofort!

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Doch nichts für mich…

…jetzt war erstmal das Mitbringsel für den nächsten Mädchengeburtstag dran.

Farbe des Tages: orange

Gestern flatterte die Einladung ins Haus und da wir noch kein Geschenk hatten, dachte ich mir, selbst ist die Frau. Das Tochterkind meinte, sie würde sich darüber freuen. Und über eine Schildköte auch. Die  muss ich noch machen, aber das Kissen ist jetzt fertig und die Namensapplikation für den ersten Versuch sogar ganz nett geworden. Ich ahne, da kommt noch mehr auf mich zu 😉

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Kissen über Kissen

Farbe des Tages: sowas von grün (man beachte bitte die Wandfarbe)

Wir sind eine Familie die viele Kissen braucht und hat. Ich schlafe für gewöhnlich mit 3 Kissen, mein Mann auch (wobei dann zwei meist auf dem Boden landen in der Nacht). Also gab es eine Schönheitskur für die vielen Kissen. Ich habe versucht jedes unterschiedlich aussehen zu lassen 🙂