Artikel
15 Kommentare

Ein Jahr Nähen, ein Jahr Blog – Verlosung!

Das Nähjahr ist nur so verflogen, oft hätte ich mir Zeit gewünscht, um die vielen tausend Nähideen umzusetzen. Nähen ist auf jeden Fall ein spannendes Hobby, langweilig wird es nie!

Für die Statistik:

128 Artikel geschrieben (nicht jedes Mal selbstgenäht), immer noch nur eine Nadel abgebrochen, eine eigene Nähmaschine gekauft und einen größeren dreistelligen Betrag für Stoff ausgegeben…bis auf die Nähmaschine wird das sicher auch im nächsten Jahr so bleiben.

Ein Jahr Nähen, ein Jahr Blog…das ruft nach einer Verlosung 🙂 Deshalb werden von mir diese drei Sachen verlost, Reihenfolge ist dabei beliebig.

1.) Kirschkernkissen und kleine Taschenwärmer aus Michael Miller „Dot“ Stoff

2. Ein Stück meines Mitlieblingsstoffes „Hummingbirds“ von Patty Young

3. Ein größeres Stück Fleece mit passendem Raubtierwebband für kleine wilde Kerle

Wenn ihr in den Lostopf wollt, dann hinterlasst einfach einen Kommentar (das geht links an der Sprechblase), in genau einer Woche 17.02. wird dann ausgelost. Ein bisschen Werbung auf euren Blogs wäre auch ganz lieb, aber nein, es gibt kein 2. Los dafür 🙂

Bis dann,

Fränzi

15 Kommentare

    • Nur wenn du mir eine geistreiche Antwort darauf geben kannst, was du mit dem Stoff anfängst (und ihn deiner Frau zum Nähen geben, zählt nicht!) 🙂

      Antworten

  1. Ich habe zwar nicht mehr viel Platz im Stoffschrank aber ein bisschen geht noch rein. Und kalte Finger habe ich auch immer. Also bin ich quasi gezwungen, in den Lostopf zu hüpfen. 😀

    Antworten

  2. Oh ich blogge auch seit ungefähr einem Jahr (war aber im schreiben nicht so fleissig wie Du :-), aber in Deinen Lostopf springe ich gern hinein, vielleicht habe ich ja Glück. LG klar♥a

    Antworten

  3. Am liebsten wäre mir ja der „fertige“ Gewinn, bei den anderen beiden müsste ich noch Näherinnen suchen. 😉 Aber egal, ob gewinnen oder nicht – ich lese hier gerne und gratuliere herzlich zum Einjährigen!

    Antworten

  4. Herzlichen Glückwunsch!! Ich hüpfe natürlich mit 🙂 (und bin besonders scharf auf Nummer drei, weil kleine wilde Mädchen stehen auch total auf Dinos)

    Antworten

  5. Herzlich Glückwunsch zum Jubiläum! Ich hüpfe mal schnell rein in den Lostopf und mache mich breit für den 2. oder 3. Preis

    Antworten

  6. Noch nähe ich nicht (eine Maschine ist schon da und funktioniert nur nicht so wie ich es mag) aber bis dahin vertreibe ich mir die Zeit und lasse mich von tollen Nähblogs inspirieren! Du hast einen davon! Bin gern bei der Verlosung dabei.
    Viele Grüße Kati

    Antworten

  7. Ui .. toll! Schon ein Jahr. Wow! Dann mal herzlichen Glückwunsch. Werde gleich mal ein wenig durch deinen Blog stöbern. Allein schon das Design ist ja ganz bezaubernd <3

    Ach .. und beim Gewinnspiel würde ich auch gern mitmachen *grins

    Liebe Grüße
    schaumzucker

    Antworten

  8. Sooooo ein toller Blog.
    Hier schaue ich richtig gern vorbei.
    Würde sehr sehr gerne noch in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen.
    Wie jede Frau, kann man alles gebrauchen. 😉
    Liebste Grüße
    Babs

    Antworten

  9. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!!

    Als ich den wunderschönen Fleece und das Webband gesehen habe stand fest: Muss ich haben, denn daraus könnte ich meinen beiden Fleece-verrückten Mini-Räubern was tolles, kuscheliges nähen!

    Also Sprung: *hü-hüpf* und ganz viel *hoff-hoff*

    Liebe Grüßlies,
    Elfchen

    Antworten

  10. P.S.: Ich bin über deinen Kommi bei „DraußennurKännchen“ hierher gekommen. Das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor, was du das schreibst: An „Jobfreien Tagen“ mal schnell im Bloggerland schauen, schwupps ’ne Stunde um, schnell noch Haushalt, Einkäufe, sonstiges erledigen, Kinder abholen… Da geht Nähen also nicht mehr, dann eben mal abends irgendwie „dazwischen schieben“…
    Bin ja froh, dass es mir nicht nur alleine so geht! *lach*

    Liebe Grüße,
    Elfchen

    Antworten

    • Ja, das ist wirklich „nervig“ und dann noch mal eben alles bei Pinterest auf die Todo-Liste packen und dann dort versacken….und am Ende doch nichts nähen 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.