Artikel
3 Kommentare

Es ist mal wieder soweit

Da Licht ist schlecht, es ist grau und düster und ich bin gerade auch sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Deshalb ist es hier gerade ein wenig stiller bzw. uninspirierter.

Es reicht gerade noch zu einer weiteren Ladung Kissen für unser Sofa.

Noch eines mit Paspel, Reißverschluss und wunderschönem Modabiostoff. Und dann bin ich vermutlich die allerallerallerletzte im Ganzen Nähblogland, die den berühmten Leseknochen genäht hat. Ist in der Tat ein ergonomisch geniales Teil, leicht zu nähen und gut, um mal alte Füllungen los zu werden.

Nur das mit dem geheimen Matratzenstich, das bekomme ich nach wie vor nicht wirklich gut hin. Deshalb gibt es davon auch wohlweislich kein Bild 🙂

Mit diesen Kissen wandere ich wieder zur Kissenparty.

 Und euch wünsche ich einen schönen 2. Advent. Bis bald mal wieder mit etwas mehr „zu schauen“ 🙂

3 Kommentare

  1. Das Kissen gefällt mir richtig, richtig gut!!
    Ich bin im Nähblogland ja nicht mehr wirklich up to date, daher erlaube mir die Frage: was bitte ist ein Leseknochen und was kann man damit anfangen? 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.