Artikel
0 Kommentare

Geburtstagsgeschenk

Farbe des Tages: orange

Auf Beutel hatte ich dann schnell keine Lust mehr und da meine Freundin nächste Woche Geburtstag hat, wollte ich ihr gern etwas nähen. Sie ist selbst eine sehr gute Näherin, aber wird meine kläglichen Versuche anerkennen. Dachte ich. Denke ich. Zum Thema Geburtstag kam ich schnell auf Blumen. Also wollte ich eine Blume nähen mit einem kleinen Schmetterling. Brav habe ich mir eine Schablone angefertigt, das ganze zweimal auf Baumwollstoff transferiert und einmal Volumenflies dazwischengequetscht. Auf links genäht und gewendet….taaadaaa. Ja irgendwo war da ein Denkfehler, denn in den Eckpunkten wirft das Ganze nun Falten. Beim Schmetterling war es genauso. Werde es wohl nochmal Lydia zeigen, es muss einen Trick geben. Ach ja, das um die Ecke nähen, auch so eine Katastrophe. Bitte immer schauen, dass die Nadeln im Stoff ist, wenn man dreht und wendet…könnte sonst zu Fadenüberschuss führen. Ok, aber ich habe es rausgefunden.

Ok zurück zur Blume. Ich wollte das ganze dann retten und dachte mir mit ein paar netten Verzierungen im Zickzackstich würde es nicht mehr so auffallen. Dem war nicht so. Zumal ich den Stich auch noch nie genutzt hatte.

(Ich muss an dieser Stelle mal erwähnen, dass ich da generell sehr unerschrocken bin. Alles was ich nicht kann, probiere ich aus. Ich stelle mir dann vor, wie es sein könnte und so mache ich das dann. Dass das Ergebnis dann nicht immer wie gewünscht aussieht, damit muss ich wohl leben. Aber langatmige Erklärungen und Anleitungen sind eher nichts für mich. Ich bin der klassischste learning-by-doing-Fall überhaupt.)

Wieder zurück zu Blume. Ich musste also weitere Schadensbegrenzung betrieben werden und habe eine kleinere Blume appliziert. Ich glaube zumindestens man kann das Applikation nennen. Ich habe eine ausgeschnitten und mit dem tollen Zickzackstich sehr kurvig angenäht. Es sieht kreativ aus, das ist wohl das Beste was man darüber sagen kann. Aber ich verschenke es trotzdem, meine Freundin kann mit Asymmetrie gut leben. Denke ich. Glaube ich. Hoffe ich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.