Artikel
7 Kommentare

Haben, haben, haben…

…viel mehr konnte ich nicht sagen (und denken), als ich kürzlich Barbaras letztes Post zum Thema Stoffmesse in Houston sah, bei dem sie den Birchfabric-Stand näher beschrieb. Das führte dazu, das ich mich erstmals für einen Stoff vormerken ließ und sofort nach dessen Erscheinen bestellte. Die neuen Birchstoffe sind so toll und hatte ich irgendwie schon bei der alten Serie mit den Elefanten gepennt, habe ich mir bzw. uns mal wieder eine Überseestoffbestellung gegönnt.

Rechnerisch lohnt sich das nicht wirklich, für knapp 5 Yard Stoff bezahlte ich am Ende auch ca. 80€, dazu die erheiternd-doofe Zollabfertigung am anderen Ende der Stadt. Aber immerhin trägt unser Schnütchen noch mindestens ein paar Wochen lang ein absolutes Unikat 😉

Der Birchjersey lässt sich einfach nur toll nähen und das Design ist genauso fein, wie es auf den Fotos aussah. Die Farben sind genial und passend zur Jahreszeit.

Genäht habe ich mal wieder eine klimperkleinsche Strampelhose, jetzt schon in der Größe 80. Wahnsinn….das Baby wächst wie verrückt.

Und weil es doch recht kühl ist und nun langsam der Krabbelmodus angeht, habe ich sie komplett durchgefüttert mit dem passenden Pünktchenstoff.

strampelhosevogel

Die Tasche vorn sollte da eigentlich nicht hin, das schöne Muster hätte eigentlich für sich stehen können. Aber leider habe ich beim Zuschneiden aus Versehen in den Stoff geschnitten…..uah. Ihr könnt es euch vorstellen…der Goldstoff 😉 Also schnell gerettet mit einer Tasche. Momentan können da immerhin gut die Taschentücher rein.

strampelhosevogel1

Von hinten…ich habe mich zumindest sehr bemüht die Streifen wieder aufeinander treffen zu lassen.

strampelhosevogel2

Und nun mit dem bezaubernden (aber leider etwas kranken) Modell:

  strampelhose5strampelhose4strampelhose3

Man sieht in der Weite ist es doch noch etwas weit, da werde ich beim nächsten Mal die Nahtzugabe etwas schmälern. Aber in der Länge ist gar nicht mehr soooo viel Spiel.

Verlinkt beim Creadienstag, den Meitlisachen und Kiddikram.

7 Kommentare

  1. Der Stoff ist so schön. In den habe ich mich bei Barbaras Post auch gleich verliebt. Hadere aber noch mit mir, ob ich ihn mir jetzt in den USA bestelle oder einfach hoffe, dass es den Stoff demnächst auch irgendwo bei uns gibt. 🙂 Die Strampelhose ist sehr schön geworden und viel Platz an den Seiten zum rumtollen doch manchmal auch von Vorteil.
    Lieben Gruß

    Antworten

  2. Wunderschön, das Strampelhöschen! Der Stoff ist echt ein Traum, wie überhaupt die Birch-Stoffe, hach! Die Schwalben gibt es auch auf (einfarbigem) Voile, da hab ich mir ein Blüschen genäht, das ich wohl bald mal zeige, und die Serie „Acorn Trail“ gefällt mir auch sooooo gut, da könnte ich meine Tochter von Kopf bis Fuß einkleiden…. Mal sehen 🙂
    Liebe Grüße,
    Steffi

    Antworten

    • Sag doch sowas nicht….Schwalben haben es mir gerade angetan und das Thema Blüschen schleppe ich ja nun schon ein paar Monate so vor mir her 🙂
      Ich weiß schon was ich wohl demnächst kaufe…

      Antworten

  3. So schön!!! Ich hab auch sofort einen Jersey und 5 Baumwollstoffe aus der Serengeti-Serie bestellt aber wie so oft bist Du schneller, ich hab sie noch nicht mal angeschnitten…

    Liebe Grüsse Barbara

    Antworten

    • Normalerweise bin ich da auch nicht so schnell, wenn du wüsstest wie viele Stoffe ich konkret für ein Projekt gekauft habe und dann liegen sie da seit 3 Jahren 😉
      Aber der ist so hübsch und es musste sich doch lohnen.

      Liebe Grüße und danke für den tollen Tipp,
      Fränzi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.