Artikel
4 Kommentare

Je nach Wetter…

Nach einer kurzen Erholung, zieht hier nun leider wieder der Winter ein.

Ich mag echt nicht mehr!

Doch es ist so…..aus diesem Grund gesellte sich zum ersten Frühlingsbegrüßungsloop dann noch sehr schnell ein Winterkuschelloop mit Fleeceinnenseite…..beide wunderbar und toll, aber momentan möchte ich wirklich nur Ersteren nutzen 🙂

Wirklich!

Und noch was Anderes….was hat es denn mit diesen ominösen Stoffcoupons für den Stoffmarkt auf sich? Morgen ist ein Besuch geplant, auch wenn die Ausbeute des letzten Jahres noch nicht umfassend vernäht ist…also brauch ich sowas? Wenn ja, woher bekomme ich es? Und was mache ich damit?

Ansonsten ein schönes Wochenende euch,

Fränzi

4 Kommentare

  1. Ich war zwar noch nie auf einem Stoffmarkt, glaube aber zu wissen, dass ein Coupon ein fertig zugeschnittenes Stoffstück ist. Viel Spaß! Hier ist übrigens auch wieder Winter…

    Antworten

  2. Ja, das habe ich auch nun rausgefunden….ich dachte ehrlich immer an eine Art Rabattcoupon in Papierform, den man mitbringen kann und dann „einlösen“. Aber das ist wohl doch nicht so 🙂

    Antworten

  3. Mensch, Deine Artikel in den letzten Tagen machen so viel Lust aufs Nähen. So tolle Sachen, wirklich! ich möchte am liebsten alles direkt nachmachen, vor allem die Jeanswiederverwertung!

    Ich wünsch Dir morgen viel Erfolg und Spaß auf dem Stoffmarkt. Den besuche ich auch sehr gerne, da ich wenig nähe, kommen meine Stoffbestände von dort. Bei den Coupons ist das Angebot sehr unterschiedlich. In einem Jahr haben meine Schwester und ich ganz nette Jersey-Stoffe abgegriffen, aber oft war nix Interessantes dabei.

    Schönes Wochenende!

    PS: Bei Deinen schönen Sachen ärgere und schäme ich mich umso mehr, dass hier seit 1 1/2 Jahren ein Gutschein für eine Nähschule rumliegt und ich den Hintern nicht hochbekomme.

    Antworten

    • Du hast doch auch mächtig viel um die Ohren….da mag ich meistens auch nicht nähen. Obwohl ich dann meist merke, Nähen ist ganz schön entspannend. An viel Anderes kann man meist nicht denken und es ist so eine angenehme Gedankenfokussiertheit auf Stoff, Faden, Schnittmuster, die gut wirkt. Also vielleicht gehst du doch mal los 🙂

      Liebe Grüße
      Fränzi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.