Artikel
0 Kommentare

Kindernähen

Vor ein paar Wochen hatte ich ja schon mal geschrieben, dass unser Tochterkind (9 Jahre) auch einen Nähkurs machen wird. Der fand nun in den Ferien an 4 Tagen statt.  Sie hat das dort gemacht, wo auch ich meine ersten Schritte gewagt habe und ich bin wie immer schwer begeistert. Denn statt „Kinderkram“ ging es auch da gleich zur Sache und das Kind kam täglich mit neuen tollen Sachen nach Hause. Natürlich direkt an der Maschine genäht 🙂

Ihr Erstlingswerk…eine Eule:

Danach kam ein Beutelchen:

In dem werden jetzt auch fleißig die Notenhefte für die Musikschule und so transportiert 🙂

Und zuletzt ein Meisterwerk aus bekannter

Stoffkombi:

Ihr hat es total Spaß gemacht, aber lustigerweise zeigt sie nun keine Ambitionen zu Hause weiternähen zu wollen. Wenn ich mich da an mein eigenes Nähfieber der Anfangszeit erinnere… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.