Artikel
2 Kommentare

Kindernähmaschine?!

Kürzlich hatten wir Nähbesuch, ein 9jähriges Mädchen wollte auch einen Beutel nähen. Sie brachte ihr Kindernähmaschine mit. Eine Janome Sew Mini (hier in der Deluxevariante),  ein tolles Teil! Sie hat sich klaglos über Vierfachstoff genäht, ist leicht einzufädeln und der Clou: der direkte Blick auf die Spule des Unterfadens. Man kann also direkt sehen, wieviel noch an Faden zur Verfügung steht. Außerdem fällt die unnötige Spulenkapsel weg. Alle nötigen Stiche sind auch vorhanden und so entstand ein kunterbunter Kinderbeutel in erstaunlich kurzer Zeit. Leider haben wir kein Bild gemacht, aber ich bin nun restlos begeistert und behalte für den eigenen Nähmaschinenkauf mal Janome im Hinterkopf 😉 Das Tochterkind ist allerdings bislang nicht so wild auf Nähen, das Teil hätte ich sofort zum Geburtstag bestellt!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.