Artikel
6 Kommentare

Nordshirt

Farbe des Tages: rot

In den 12 von 12 vom Februar ist es ja schon angeblitzt, ich habe wieder mal ein Shirt für das Tochterkind genäht.

Vorher habe ich mir Gedanken gemacht wie es aussehen soll und dann „einfach drauf los“…..inspiriert vom skandinavischen Kleidungsstil, deshalb fortan schlicht das Nordshirt genannt.

Ich bin wahnsinnig stolz, dass das Shirt nun auch fast aussieht wie gewünscht, fast, weil ich die Ärmel spontan anders gemacht habe und nun sind sie zu kurz. Ich könnte noch die angedachten Bündchen ansetzen, aber irgendwie ist das auch cool so. Wir sind wohl gerade die Misses 3/4-Ärmel.

 

Der Stoff ist wirklich super, wenn ich wüsste, wie man den nennt….dehnbar ja, recht dick und eigentlich von beiden Seiten nutzbar (mir fiel es mitunter schwer die linke und rechte Seite zu identifizieren). Was ist das?

Ansonsten gibt es die ein oder andere kleine „Macke“, aber ich finde das ist eben das Handmade. Präzisionsarbeit war ja noch nie mein Ding 😉

Das Tochterkind trägt das Shirt nun total oft, praktisch täglich!! (was mich natürlich unheimlich freut, gibt es doch sonst den ein oder anderen Schrankhüter) und was anderer Leute Kind heute so anziehen, seht ihr bei Fräulein Rohmilch.

6 Kommentare

  1. Nordshirt – cool 🙂 Die Farben find ich auch klasse. Interlock sieht von beiden Seiten ähnlich aus, dein Stoff sieht auf dem ersten Bild aber aus wie Strickstoff.
    3/4 Ärmel gibts hier auch häufiger, in letzter Zeit vor allem für mich, weil ich Geizkragen mit 1 m Stoff auskommen will 🙂

    Antworten

    • Ich dachte auch schon an Interlock, ohne Interlock zu kennen….
      Überübermorgen ist Stoffmarkt, vielleicht werde ich da fündig 🙂

      Antworten

  2. Allein die Knopfleiste brächte mich bei „einfach drauf los“ schon an meine Grenzen… 😉 Ein schönes Shirt und unbezahlbar, wenn es auch noch so gern getragen wird! Der Stoff sieht fast wie Bündchenstoff aus…?
    Deinetwegen habe ich heute viel Geld bei lydiatrudi gelassen… Vor ein paar Tagen las ich hier vom Nähkurs Deiner Tochter und so bin ich heute endlich mal nicht nur vorbei sondern auch hinein gegangen. Schön 🙂
    Herzliche Grüße, marja

    Antworten

    • Hihi das ist super….wobei immer einen Gang wert, gibt einfach tolle Stoffe dort 🙂
      Die Knopfleiste ist geschummelt….einfach nur aufgesetzt (und schief und krumm Knöpfe angenäht).
      Ich kann das auch nicht.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.