Artikel
4 Kommentare

Schlicht und dennoch schick

Der große Tag für die schönen Kleider der Mädchen war gekommen, es sei soviel gesagt, ein Kleid für ein liegendes Baby ist echt unpraktisch auch wenn es sehr süß ausschaut. Ausnahme ist hier nur das Schürzenkleid, das sitzt dennoch gut.

Damit alle gut gekleidet sind, schwebte mir schon ewig eine Fridahose aus grauem Leinen für den Mittleren vor. Auf dem Stoffmarkt habe ich mich damit auch meterweise eingedeckt und nun endlich mal mein Vorhaben umgesetzt.

(mit den Leinentypischen Falten)

Die Hose hat vorn nur eine Tasche, dafür hinten auch eine Tasche mit echtem Knopf/Knopfloch. Ich mag es asymmetrisch.

Das Hose ließ sich wieder mal sehr einfach nähen, ich habe mir auch sehr viel Mühe gegeben und extra alle Nähte nochmal abgesteppt. So fällt sie besser.

Und hier nun im Einsatz.

Fazit: die Hose gefällt allen in der Familie, sitzt super, sieht schick aus und ich möchte jetzt bitte genau so eine in groß…folgt bestimmt ganz bald!

Verlinkt bei Made for boys, dem Creadienstag und Kiddikram.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.