Artikel
4 Kommentare

Sie ist fertig

Farbe des Tages: türkis

Es ist vollbracht, die Decke ist fertig und praktisch unbezahlbar 🙂 Ich glaube ich habe so ziemlich jeden Anfängerfehler mitgenommen den es gibt, deshalb sieht sie auch ein wenig verwurschtelt aus. Ich war mir total unsicher über die Reinfolge, wann ich welchen Schritt mache. Aber in diesem Fall einfach egal, weil sie wunderhübsch bunt ist und ganz der kleinen zu beschenkenden Dame entspricht.

Den Rand konnte ich auch nur so dünn machen, weil leider der grüne Stoffe nicht mehr reichte. Aber den fand ich einfach am passendsten, außerdem ist die amerikanische „Markenbaumwolle“ auch viel weicher und zarter (oder sagen wir mal kein Vergleich zur Ikea-Uni-Ware).

Und hier das Detail mit „Fehler“….trotz aller Sortierei sind am Ende nämlich doch zwei gleiche Patches aneinandergeraten. Die kleine Eule lenkt davon ab 🙂

Und hier nochmal eine Detailrandaufnahme….verbunden mit Hexenstich (der sieht toll aus) und am Rand einfach eingefasst mit einem Einfassstich (keine Ahnung wie der heißt?):

4 Kommentare

  1. Wow, genial! Und du wirst es nicht glauben, aber selbst nach deiner Erklärung des „Fehlers“ musste ich ihn mühsam suchen 🙂

    Antworten

  2. Wow! Das ist richtig schick geworden.

    Mir war der „Fehler“ beim ersten ansehen schon aufgefallen. Allerdings positiv und ich habe ihn daher nicht als Fehler gewertet. Ich finde es gibt dem Auge ein Punkt zum festhalten. Und es wirkt dadurch zufällig angeordnet und nicht so durchplant. Meiner Meinung nach frischt genau das das Gesamtbild auf 🙂

    Ich finde die Decke so wie sie ist wirklich schön! Respekt, das hast Du toll hingekriegt!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.