Artikel
7 Kommentare

Schnell mal eine Decke

Für einen wintertauglichen Schlafsack habe ich ein Meter sehr sehr dickes Volumenvlies gekauft, aber irgendwie war mir dann doch nicht wohl dabei das arme Kind so dick zu vermummen und es lag nun hier herum ohne weitere Bestimmung.

Gestern hat es mich dann gepackt und ich dachte ich mache „schnell mal“ eine Decke daraus, denn der Fussboden ist kalt und das Baby krabbelt hier überall herum und ist oft erkältet.

[Weiterlesen]

Artikel
12 Kommentare

Ein Jahr, eine Decke – F wie Februar, F wie fertig!

Ja, yeah, olé, ich bin fertig! Es war ja eine kleine Überraschungsreise, da ich kein genaues Format und keinen genauen Plan vor Augen hatte. Aber nun ist die Restedecke fertig, wobei mir die Kombi aus uni und bunt sehr sehr gut gefällt.

Mit dem Binding habe ich mich enorm schwer getan und letztlich eine sehr einfache Variante gewählt, ich habe nur das Oberteil und die „Füllung“ durchgequiltet (darf man das bei der Nähmaschinenvariante so nennen? :-)) und die Unterseite komplett links auf links angenäht und dann gewendet. Trotz mehrerer Proben sieht die Schrägbandvariante bei mir nicht so aus wie sie muss….

[Weiterlesen]