Artikel
2 Kommentare

Ich glaube…

…ich bin einfach Taschenfan 🙂 Anstatt die „untere Lore“ in Angriff zu nehmen, habe ich mich lieber wieder mit einem Keyka Lou Schnitt vergnügt und dieses kleine Täschlein genäht. Ich würde gern sagen, dass es einfach war, aber allein der Zuschnitt dauerte eine Stunde. Die Vorerfahrung mit schlichtem Federtäschlein hat mir auch sehr geholfen das alles zu verstehen. Nun ist es fertig und ich bin höchst zufrieden. Kaum fotografiert wurde es mir aber schon aus der Hand gerissen, das Tochterkind BRAUCHT das Täschlein unbedingt. Nun denn…

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Im Miniformat

Farbe des Tages: dunkelgrün

Diesmal nun mit breiteren Streifen zum Verdecken der Reißverschlussenden entstand noch eine kleine Tasche, für Schlüssel oder so. Die ist nun perfekt und so schnell genäht, dass da sicher noch Geschwister kommen müssen 😉

Artikel
0 Kommentare

Noch mehr Taschen

Farbe des Tages: rosa

Schönstes Rosa! Obwohl ich sonst ja eher rosa meide, finde ich den Stoff für das Nachnähtäschchen einfach nur genial. Hat sich das Tocherkind ausgeschaut und sich eben auch eine Federtasche gewünscht. Habe mir auch alles gemerkt, nur ist es jetzt leider oben etwas rundlich, weil der Stoff nicht breit genug war zum „Verdecken“. Egal, gutlaunig schaut es aus:

Artikel
0 Kommentare

Mal wieder Nähkurs

Farbe des Tages: braun

Um ein wenig auf Trab zu kommen und den ein oder anderen Kniff zu erfahren, war ich mal wieder beim Profi nähen. Thema diesmal: Reißverschluss. Und damit es nicht nur graue Theorie bleibt, gab es als Mitnehmsel ein kunterbuntes Federtäschlein mit Innenfutter und eben dem 1a-Reißverschluss.

 

Artikel
2 Kommentare

Knopfloch und Reißverschluss

Farbe des Tages: rot

Die Kissenhüllen sind noch nicht in Arbeit, was nicht mehr daran liegt, dass der Stoff nicht da ist (juhu, er ist endlich da), sondern an meiner Bügelfaulheit. Ich nehme an, ich müsste erstmal sehr viel bügeln und zwischendurch auch immer mal wieder, damit es am Ende fein aussieht. Dazu habe ich gerade so gar keine Lust 😉

[Weiterlesen]