Artikel
2 Kommentare

Gelesen im Januar 2015

Ich habe ja beschlossen mit meinen Bücherlisten weiter zu machen, hier nun die Liste für Januar:

Das achte Leben (für Brilka) von Nino Haratischwili

Äh ja, es ist tatsächlich nur ein Buch. Dafür ein ganz gewaltiges, sowohl im Umfang – knapp 1000 Seiten – als auch in der Handlung.

Die Geschichte beginnt mit der Gegenwart und in Rückblenden wird über das Leben einer Familie in Georgien erzählt über sehr viele Generationen hinweg beginnend um die Jahrhundertwende.

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Und was liest du? – Juli 2014

Diesmal eine extrem kurze Liste, irgendwie bin ich doch abends meist schneller eingeschlafen als ich blättern konnte 🙂

GELESEN IM JULI

Bienensterben von Lisa O`Donnell: Recht makabres, aber sehr berührendes Buch, über ein Geschwisterpaar, was unbedingt zusammen bleiben will und deshalb den Tod der Eltern unterschlägt. Man könnte fast sagen, typisch britisch.

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Und was liest du? – Mai und Juni

Zusammengefasst die Liste von Mai und Juni, wobei ich im Juni nur wenig gelesen habe….Baby bewundern war doch wichtiger 🙂 Beim Beschreiben fasse ich mich kurz…

GELESEN IM MAI UND JUNI

Selection Teil 1 + 2 von Kiera Cass: Wieder mal eine dystopische Trilogie, deren Ende leider erst 2015 zu erwarten ist. Neben den futoristischen Elementen eine unterhaltsame Liebesgeschichte auf Teenagerlevel.

[Weiterlesen]