Artikel
24 Kommentare

Ein Einteiler

Unser Babymädchen schwitzt sehr schnell und die normalerweise wärmenden Fleeceprodukte sind für sie nur bedingt geeignet, da sie schnell rot anläuft und dann natürlich ihre Unkomfortabilität lauthals kund tut.

Als Alternative kamen mir Walkanzüge in den Sinn, die durch das Material temperaturausgleichend sind. Erste Nachforschungen ergaben allerdings das eine Investion von ca. 70€ notwendig wäre, selbst gebraucht sind die Anzüge sehr teuer. Da kam dann natürlich die Selbstmachmotivation heraus und ich dachte mir, das kann ich doch auch – so schwer wird es schon nicht sein…

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Niedlichster Schlafanzug ever

Ich habe nun aus dem Bjarne“hemd“ tatsächlich einen Schlafanzug gemacht und das sieht wirklich süß aus. Zur Gewohnheit wird das trotzdem nicht, da ich mit Zuschnitt, versäubern (das ist noch ätzender als zuschneiden) und lustigen Zierstichen hier und da ganze drei Abende brauchte 😉 Und das ging auch nur, weil mein lustiger Mann auf Reisen ist und zudem frei war. Würde also bei dem Tempo weitere 3 Wochen für einen Schlafanzug brauchen.

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Schlafanzug ist fertig

Farbe des Tages: türkis

Der Schlafanzug für unseren Kleinsten ist endlich fertig 🙂 Das Halsbündchen ist etwas weit geraten, aber da der kleine Pirat ja eh gerade eine schwere Piratenverletzung am Kinn hat, passt das eigentlich ganz gut. Nun muss erstmal wieder das Tochterkind benäht werden, nicht dass sie sich noch beschwert.

Artikel
3 Kommentare

Als Pirat schläft es sich besser

Farbe des Tages: türkis

Nachdem hier immer noch eine Nur-der-Schnitt-ist-angefertig-Joana herumliegt, aus Jerseymangel, habe ich ja nun ein wenig geshoppt. Allerdings ist der Erwachsenenjersey noch nicht da und ich habe mich erstmal an einem Schlafanzug für den Kleinsten gewagt. Wollte ja auch wissen, ob meine Nähmaschine das kann. Vorweg – sie kann es, neigt aber doch sehr zum Reißen und Verschieben, hier wäre wohl der berühmte verstellbare Nähfußdruck eine klasse Sache… Aber, Jersey ist ja an sich eine dankbare Sache, von wegen ausfransen und so.

[Weiterlesen]