Artikel
0 Kommentare

Tipp: Wachstuch

Irgendwo in Bloghausen hatte ich gelesen, dass es bei Wachstuchverkauf eine Restebastelkiste gibt. Die habe ich geordert und nach bereits 5 Wochen traf diese nun hier ein. Ich bin erschlagen vom Umfang, das ist Wahnsinn….von Resten kann man zum Teil gar nicht mehr sprechen, manches würde sich als Tischdecke in Omas Schrebergärtchen auch gut machen 🙂 Von den Motiven her ist es sehr gemischt und ich zeige euch mal das, was übrig blieb, nachdem ich das „Unmodernste“ raussortiert habe (vom Umfang noch einmal das Doppelte):

Und hier meine Favoriten:

Ein sehr nettes, dezentes Muster. Ich denke ich werde mich als erstes mal an ein paar Badutensilos wagen.

Zum Vorgehen: ihr müsst per Kontakt einfach eine Anfrage stellen und werdet dann in eine Warteliste eingetragen. Irgendwann meldet sich die Firma und nach Überweisung von 5€ (<– unglaublich oder?) bekommt ihr ein seeeehr schweres Paket geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.