Artikel
2 Kommentare

Unglaublich

Mein kleiner Held besucht nun auch schon die Vorschule. Dafür brauchte er natürlich ein kleines Mäppchen, was hätte besser gepasst als der Rest vom Supaherostoff.

Ganz schlicht, innen gefüttert, damit die Nähte sauber sind. Eigentlich wollte ich ja mal mitfotografieren wie das geht, allerdings habe ich nach den ersten Fotos aufgehört, auf dem roten Innenstoff sieht man einfach nichts.

supa

Nr. 2 ist für einen anderen kleinen Helden….man muss ja an Weihnachten denken und so 🙂

Er ist auf jeden Fall sehr stolz und macht seine „Hausaufgaben“ überaus gewissenhaft. Und ich bin schon ein wenig wehmütig, weil es wieder mal so schnell von handlich-klein zu zahnlückenhabend-groß geht.

2 Kommentare

  1. Sehr cool!
    Und ja, die Wehmut kenne ich – die Einschulung der Dritten war vom Sentimentalitätsgrad her noch schlimmer als die der Ersten… und dazu kommt dann ja noch dieses fiese „Ich-bin-ja-so-schrecklich-alt“-Gefühl… 😉

    Antworten

  2. Hallo Franziska, die Mäppchen sind klasse. Bei uns dauert es noch fast 2 Jahre mit der Schule. Dann werde ich sicher auch welche brauchen 🙂
    Viele Grüße, Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.